Ehrung des Oldenburger Schützenbund

Die Hahner Schützen bei der Sportlerehrung des Oldenburger Schützernbundes.
Die Ehrung für die Jahre 2018 und 2019 fand im "Gasthof Rabe! in Wiefelstede statt.
Zuerst unsere Silbermedaillen Gewinner aus München.

Antonia, Lea und Emma

Antonia Krüger
Antonia Krüger
Lea Meuschel
Lea Meuschel
Emma Peters
Emma Peters

Ehrung der Landesrekordhalter

Für die Jugend Ann-Kathrin Gerdes, Julia Haß und Lea Meuschel.
Schützen KK 100m Auflage Dieter Martens, Rolf Eiting und Horst Ficken.
Diese Veranstaltung findet alle zwei Jahre an verschiedenen Orten statt.

Deutsche Meisterschaft in München 2019

Unsere 1. Schülermannschaft hat in der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung
die Silbermedaille mit 1753 Ringen gewonnen. In der Mannschaft schossen
Lea Meuschel mit 587, Emma Peters mit 584 und Antonia Krüger mit 582
Ringen.
Unsere 2. Mannschaft mit Julia Haß, Ronja Kölling und Lisa Nell Pohler
belegten einen hervorragenden 9. Platz mit 1727 Ringen.
Aus der Jugend hat Wilko Merkel mit 574 Ringen Platz 17 Luftgewehr
3-Stellung und KK 3-Stellung mit 548 Ringen, Platz 17 errungen.
In der Schützenklasse hat Markus Lankenau im KK-Liegend-Schießen einen
Platz mit seiner persönlichen Bestleistung von 586 Ringen in der ersten
Hälfte des Feldes belegt.
Betreut wurden die erfolgreichen Schützen von Günter Diers und Horst
Ficken.
Nach dem Erfolg haben sich die Silber-Mädchen gleich um ein Maskottchen
bemüht. Den Silberhahn!